la page facebook des Serres Dômes

>> Kit / Beschreibung

Das Serre Dome® ist ein zum Zusammenbauen vekauftesTreibhaus, das zum Einbau bereit von seinem Eigentümer oder einem Team der Serres Domes® installiert ist.

GEODÄTISCHE STRUKTUR DER KUPPEL
Die Struktur der Kuppel ist aus Gewöhnliche Douglasie, die aus dem Azergues Tal stammt (Abschnitt 90x37 cm) von Natur aus fäulnisbeständig und mit UV-Schutz behandelt ist. Die Bauteile der Struktur sind bereit mit Aluminiumnaben zusammenzufügen.
Die Struktur der Kuppel hat 10 Jahren Garantie.


SOCKELMAUER
Die Kuppel steht auf einer 60 cm hohen Mauer, die aus einer bio Lazur bedeckte Gewöhnliche Douglasie Außenverkleidung bedeckte Holzrahmenbauweise gebildete wird. Die innere Seite ist mit einem verzinkten Blech verschlossen, das Blumenkasten zu installieren erlaubt. Die Stücke Sockelmauer werden aufgabaut geliefert. Die Zahl der Stücke abhängt die Größe des Traibhauses. /font>

AUSSENVERKLEIDUNG : ZWEI WAHLMÖGLICHKEITEN
• Standardqualität
Die Verkleidung der Kuppel ist aus dreieckigen Blechen im steifen 2-schaligen von 10 mm Polycarbonat, die bereit zu installieren sind. Sie hat UV-Schutze auf jeder Seite. Sie hat eine 15 bis 30 -jährige Lebensdauer und der Hersteller leistet eine 10-jährige Garantie gegen der Gelbfarbung und die Hagelschaden.
•Spitzenqualität
Die Verkleidung der Kuppel ist aus dreieckigen Blechen im steifen 3-schaligen von 16 mm Polycarbonat, die bereit zu installieren sind. Sie weist obere Isolierungqualitäten als die Standardqualität. Sie hat UV-Schutze auf jeder Seite. Sie hat eine 15 bis 30 -jährige Lebensdauer und der Hersteller leistet eine 10-jährige Garantie gegen der Gelbfarbung und die Hagelschaden.

DIE ELEMENTE, DIE TEILE DES ZUSAMMENBAUENS SIND
• Isolierung im Norden
Vorgeschnittene Isolirungsplatten aus Refelctix® werden gegeben um die nach Norden liegende Seite von der Wärmeluste im Winter zu schutzen. Diese Platten werden innen in der Kuppel installiert und bedecken zwei Fünftel der Kuppel. Die reflektierende Fläche steigert das verfügbare Licht innen in der Kuppel.
• Automatische Belüftungen
Verwendete Solarenergie Heber öffnen die obere und niedrige Belüftungen was die Überhitzung der Kuppel im Sommer vermeidet. Die Temperatur ist verstellbar und die Heber funktionieren durch die Ausdehnung mit der Wärme eines komprimierten Wachsrohres. Die Kuppeln Durchmesser 7,9m sind mit einem Solarenergie funktionierten Thermostatlüfter geliefert. Die größere Kuppeln werden mit Lüfter, die mit einer Stromversorgung 220V oder zusätzliche Eröffnungen erfordern ausgerüstet.
• Erdwärmetauscher
Ein Lüfter lässt die Luft des Treibhauses in den Boden zirkulieren im Verwenden das Erdwärmetauscher Prinzip. Im Sommer bringt dieses System frische Luft aus dem Boden in innen in der Kuppel. Im Winter bringt dieses System Milde in innen in dem Treibhaus und erlaubt die Pflanzen ihre Saison früher zu beginnen. Der Lüfter funktioniert mit einem auf der Kuppel installierten Solarmodul. Der Lüfter, das Solarmodul, die Verteilerkästen und das Rohr zu begraben sind geliefert. Die Länge des Rohrs hängt von der Größe des Treibhauses ab.
• Wassertank
Die größte thermische Masse der Kuppel ist einen elliptischen Form Wassertank, der gegen der Fläche der Kuppel, vorzugsweise im Norden, installiert wird. Für die großen Kuppeln ist der Wassertank zylindrisch. Dieser Wassertank lagert die Kalorien am Tag und im Sommer und gibt sie während der Nacht und dem Winter zurück. Die verzinkten Bleche, der Aluminiumrahmen, die Schrauben, die Untertstützungsbretter, der Liner sind geliefert. Dieser „Pool“ verschafft auch die notwendige Feuchtigkeit für die Pflanzen. Es konnte um Wasserpflanzen wachsen zu lassen oder Fischzucht benutzt werden.

SARL Les Serres Dômes   -   Z.A. Les Plagnes  43450 BLESLE   -  FRANKREICH
RCS Le Puy en Velay 502 572 050
+33 (0)9 81 85 50 42 ou +33 (0)6 62 87 88 11             e-mail

Copyright Les Serres Dômes 2013